Leistungen

KONZEPTIONIERUNG

Sie haben aktuell noch keine klare Vorstellung mit welcher Praxis-Software Sie arbeiten möchten oder benötigen Unterstützung bei der Erarbeitung eines Anforderungskataloges für die Abbildung eines Prozesses mittels IT?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Unabhängig mit welchem Stand an Vorüberlegungen Sie an uns herantreten, wir zeigen Ihnen potenzielle Lösungsvarianten auf. Darüber hinaus stehen wir Ihnen bei der Auswahl, während der Umsetzungsphase bis zum Projektabschluss unterstützend zur Seite. Im Rahmen von Soll-/Ist-Vergleichen und von Prozess-Analysen entwickeln wir zusammen mit Ihnen Konzepte für die Realisierung Ihrer Vorhaben. Gerne sind wir Ihnen bei der Ausarbeitung eines Anforderungskataloges (Lastenheft) für (Software-)Projekte behilflich. In der Planung legen wir großen Wert auf die Verwendung von standardisierten Komponenten. Die Sicherstellung der Interoperabilität zwischen den verschiedenen (medizinischen) IT-Systemen sowie die Reduzierung der Komplexität stehen dabei bei uns im Vordergrund.

PROJEKTMANAGEMENT

Sie benötigen Unterstützung bei der Umsetzung eines Projektes?

Mit uns haben Sie einen verlässlichen Partner, der Sie in den verschiedenen Phasen Ihres Projektes unterstützt. Unsere Berater verfügen über langjährige Erfahrungen im Bereich des Projektmanagements im medizinischen Umfeld. Bei der Planung von Projekten greifen wir auf international anerkannte Projektmanagementmethoden (nach IPMA) zurück. Wir legen großen Wert darauf, dass die vereinbarten Arbeitspakte innerhalb der vereinbarten Kosten, Qualität und Zeit sowie zur Zufriedenheit der beteiligten Stakeholder abgeschlossen werden.

SICHERHEITSANALYSEN

Sie haben Fragen oder Bedenken zu sicherheitstechnischen Fragestellungen Ihrer Praxis oder der IT-Infrastruktur Ihrer Einrichtung?

Gerne unterstützen wir Sie bei der Beantwortung. Die Beurteilung Ihrer IT-Infrastruktur erfolgt anhand folgendem Prozess:

Die Analyse Ihrer Praxis- oder Einrichtungs-IT auf Schwachstellen

Die Erarbeitung von geeigneten Maßnahmen für die Beseitigung der Sicherheitslücken

Präsentation und gemeinsame Besprechung der Vorschläge sowie deren Implementationsmöglichkeiten

Die Umsetzung der gemeinsam festgelegten Schritte

Die Überprüfung der Wirksamkeit und der Nachhaltigkeit von den eingesetzten Maßnahmen. Sollten die gewählten Mittel nicht das gewünschte Ziel erreichen, führen wir weitere Schritte durch und durchlaufen den Prozess erneut.

Wir helfen Ihnen beim Schutz Ihrer kritischen Infrastruktur (KRITIS). Sprechen Sie uns an.